Bremerhaven

Die Salm wird Bremerhavens erste fast CO2-neutrale Schule

Schluss mit bröckelndem Waschbeton und verballerter Heizluft. Die Schule am Leher Markt wird ganz dick eingepackt. Für 3,7 Millionen Euro rüstet die Stadt die Oberschule zur ersten fast CO2-neutralen Schule um. Und sagt dem Vandalismus den Kampf an.

Drei Vertreter der Stadt Bremerhaven - Kämmerer torsten Neuhoff, Sportausschuss-Sprecher Detlef Müller und Holger Schneeberg von Seestadt-Immobilien - stehen vor der alten Fassade der Schule am Leher Markt und zeigen die Zeichnung, wie die neue blaue Energiespar-Fassade demnächst aussehen wird.

Schluss mit bröckelndem Waschbeton und Energieschleudern: Seestadt-Immobilien (SI) beginnt in den Sommerferien mit der Modernisierung der Schule am Leher Markt (Salm). Eine extrem dämmende Vorhangfassade wird das Gebäude am Ende blau umhüllen. Außerdem wird der Komplex ans Fernwärmenetz angedockt. Den Entwurf der neuen Fassade rücken ins Licht (von links): Kämmerer Torsten Neuhoff, CDU-Sportausschuss-Sprecher Detlef Müller und Holger Schneeberg, SI-Betriebsleiter.

Foto: RALF MASORAT

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Marine entwickelt Taktik für Seekriege nun in Bremerhaven
zur Merkliste

Bremerhaven

Sprach-Kita-Aus: 16 Einrichtungen in Bremerhaven betroffen?
nach Oben