Bremerhaven Geeste-Tote

Das harte Leben der getöteten Frau von der Geeste-Brücke

Anfang September wird nahe der Geeste-Brücke in Bremerhaven die Leiche einer Frau gefunden. Schnell ist klar: Es war ein Verbrechen. Viele bewegt seither das Schicksal der Getöteten. Jetzt gibt es erste Erkenntnisse über das Opfer.

Wurde die Tote von der Geeste-Brücke in Läden in Bremerhaven gesehen? Die Polizei Bremerhaven fragte in Geschäften in der Hafenstraße in Lehe (Bild) nach Beobachtungen, die das Verbrechen an der Frau aufklären helfen könnten.

Wurde die Tote von der Geeste-Brücke in Läden in Bremerhaven gesehen? Die Polizei Bremerhaven fragte in Geschäften in der Hafenstraße in Lehe (Bild) nach Beobachtungen, die das Verbrechen an der Frau aufklären helfen könnten.

Foto: Thorsten Brockmann

Kein einfaches Leben hatte offenbar die Frau, deren Leiche am Montag, 5. September, in Bremerhaven unweit der Geeste gefunden wurde. Das ergaben Recherchen der NORDSEE-ZEITUNG.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremerhaven investiert Millionen in den Klimaschutz
nach Oben