Bremerhaven

Aus Australien für ein Konzert zurück in die Küstenheimat

Geboren in der Schweiz. Aufgewachsen in Teheran und Bremerhaven. Zu Hause in Australien. Dr. Oliver Fartach-Naini ist ein Weltbürger. Am Sonntag kehrt der renommierte Gitarrist nicht nur mit einem Konzert in der Christuskirche zurück an den Deich.

Dr. Oliver Fartach-Naini ist ein weltweit renommierter Solo-Gitarrist. An der Christuskirche Geestemünde gibt der Musiker aus Australien nun ein Gastspiel.

Proben fürs Konzert in der Christuskirche am 2. Oktober: Der weltweit renommierte Gitarrist Dr. phil. Oliver Fartach-Naini lebte als Junge zunächst elf Jahre in Bremerhaven, ehe es ihn in alle Welt zog. Seit 2005 ist der Musiker mit halb norddeutschen, halb persischen Wurzeln in Adelaide/Australien zu Hause.

Foto: Schwan

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Musik und Eisstockschießen in Bremerhaven
nach Oben